Warning: Creating default object from empty value in /homepages/35/d90696123/htdocs/nurflug/1B-word/wp-content/themes/Travelo/inc/lib/redux-framework/ReduxCore/inc/class.redux_filesystem.php on line 29
Billigflüge | Flüge Adelaide | Billigflüge
BilligflügeBilligflüge
Forgot password?

Billigflüge | Flüge Adelaide


Billigflüge Adelaide

Such- und Buchungs-Hinweise
Aufgrund Ihrer Sucheingabe suchen Sie „Billigflüge nach Adelaide“.Nach Eingabe Ihrer gewünschten Flugdaten erhalten Sie eine kompletteÜbersicht aller buchbaren Airlines zu Ihrer Suchanfrage „Billigflüge Adelaide„. Beachten Sie bitte, dass Sie für Ihr gewünschtes Ergebnis unbedingt den „IATA Code“ (Flughafencode) „ADL“ für „AdelaideAirport“ eingeben. Nur so ist gewährleistet, dass Sie ausschließlichAngebote zu Ihrem Suchbegriff „Flüge Adelaide“ erhalten. Nachder Eingabe Ihrer persönlichen Wünsche haben Sie die Wahlunterschiedlicher Flugtarife der buchbaren Airlines. Vergleichen Siedie Flugtarife der Linienflieger mit den sogenannten Billigfliegernmit wenigen Klicks, und buchen Sie dann bequem, direkt und onlineIhren Flug nach Adelaide.

-> zur Buchung

Der Flughafen „Adelaide Airport“ (IATA Code ADL)

Allgemeine Informationen & Lage
Das „Haupttor“ zum australischen Bundesstaat „South Australia“, der„Adelaide Airport“ (ADL), befindet sich nur sechs Kilometer westlichdes Stadtzentrums von Adelaide entfernt, aber auch in Küstennäheentlang des „Henley Beach South“ und der „Seaview Road“. Jedes Jahrchecken über sechs Millionen Passagiere am „Adelaide Airport“ ein,dies entspricht einem Passagieraufkommen von mehr als 3000 Reisendenpro Stunde. Aktuell ist der Flughafen Adelaide der sechstgrößteFlughafen Australiens, mit einem nagelneuen Passagierterminal, das mitmodernster Technik ausgestattet ist und sowohl einheimische als auchinternationale Flüge abwickelt. Dieser in allen Bereichen moderneTerminal verfügt über rund 40 verschiedene Abflugschalter, ist in derLage, fast 30 Flugzeuge gleichzeitig abzufertigen, hat 14Fluggastbrücken und zahlreiche Shops.

Geschichte des Flughafens
Der Flughafen Adelaide wurde 1955 offiziell eröffnet und ersetztedamals seinen Schwesterflughafen, den „Parafield Airport“, alsZentralairport der Stadt. Er wurde auf einem Sumpfgelände an der „PatawalongaCreek“ im zu Adelaide gehörenden Verwaltungsbezirk „West Torrens“errichtet, um die rasant ansteigenden Passagierzahlen bewältigen zukönnen, und ist seit seiner Eröffnung großflächig ausgebaut worden.Erst vor kurzem ist das oben erwähnte neue, moderne Terminalgebäudefür einheimische und internationale Flüge hinzugekommen. DerTerminalneubau verschlang mehr als 250 Millionen australische Dollarund bietet allerbeste Serviceleistungen auf höchstem internationalemStandard. Zudem hat der Flughafen Adelaide unlängst eine Reihe vonAuszeichnungen erhalten: so die als „Australian Capital City Airportof the Year“ sowie weitere Preise für das architektonische Design, dieInfrastruktur, die Ausbaumaßnahmen, die Leistungen am Airportinsgesamt und den Einzelhandel am Flughafen. Momentan gilt derFlughafen Adelaide als zweitbester Flughafen seiner Größe auf derWelt.

Einrichtungen & Services
Für die An- und Abreise am Adelaide Airport stehen den ReisendenReisebusse für Gruppen, Taxis, Limousinen und Shuttlebusse für Fahrtenin die Innenstadt, zum „Central Business District“ (CBD)und zumBahnhof der „Keswick Interstate Railway“ zur Verfügung. Neben einemKurzzeitparkplatz an der „Sir Richard Williams Avenue“ gibt es seiteinigen Monaten einen Langzeitparkplatz mit über 760 Stellplätzen,gleichzeitig hat man den 7-Tages-Tarif reduziert.
Im Terminal 1 befindet sich ein großes Shoppingcenter mitunterschiedlichsten Einzelhandelsgeschäften, Restaurants undDuty-free-Shops auf einer Fläche von 3500 Quadratmetern.Geschäftsreisende können überall in Terminal 1 auf freienInternetzugang zugreifen, der von „Adelaide Airport Limited“ (AAL) undder Firma „Internode“ bereitgestellt wird.
Im Umkreis von zwei Kilometern des Flughafens befinden sich aucheinige Hotels, so das „Adelaide Airport Motel“ am „Sir Donald BradmanDrive“ und die „Comfort Inn Aviator’s Lodge“ an der „Tapleys HillRoad“. Weitere Hotels findet man in der Nähe der Stadt oder in derStadt selbst.

Adelaide

Adelaide als Hauptstadt des australischen Bundesstaates South Australia präsentiert sich als lebendige, offene Stadt im Süden desLandes an der Holdfast Bay. Die Vergangenheit als ehemaligeSträflingskolonie ist nicht mehr allzu gegenwärtig, mit dem erst 1988geschlossenen Old Adelaide Gaol ist das alte Gefängnis als Museum fürBesucher zugänglich, selbst der Galgen ist noch zu besichtigen.Vielmehr setzt Adelaide jedoch auf die Eigenschaften einer modernenStadt. In das älteste Stadtviertel North Adelaide zog mit zahlreichenRestaurants, Geschäften und Kunstgalerien neues Leben, zudempräsentiert sich der Yachthafen in ansehnlich restauriertem Gewand. InPort Adelaide, dem traditionellen Hafen, wurden die alten Häuser undKaianlagen sehenswert renoviert, von hier aus sind Bootsausflüge inden Golf St. Vincent möglich, zudem beleben beliebte Fisch- undGemüsemärkte an Wochenenden die Straßen.

Unter den zahlreichen Restaurants der Stadt sticht besonders die HMS Buffalo hervor, einaltes Segelschiff, auf dem heute das Speisen in exklusivem Ambientemit Seefahrerromantik möglich ist. Vor Anker liegt die Buffalo imHafen von Glenelg, einem Vorort von Adelaide, der für seinekilometerlangen Strände berühmt ist. Die Abschnitte Seaford undMiddleton sind vor allem bei Surfern beliebte Adressen.
Das rege Nachtleben der Stadt spielt sich vor allem entlang derHintley Street ab. Zahlreiche Bars, Kneipen und Discotheken liegenhier dich beieinander, einige von ihnen braun gar ihr eigenes Bier.Anhänger von Live-Musik aller Richtungen kommen hier auf ihre Kosten.

-> zur Buchung