Charterflüge

Im Gegensatz zu Linienflügen werden bei Charterflügen von Reiseveranstaltern feste Kontingente an Sitzplätzen bei Fluggesellschaften auf eigenes Risiko gechartert. Im Zusammenhang mit dem Charterflug spricht man auch häufig von „Non-Scheduled Traffic“ (Gelegenheits- oder Urlaubsreiseverkehr).

Charterflüge werden nicht immer regelmäßig (meist nur einmal pro Woche) durch geführt und führen hauptsächlich in touristische Zielgebiete, die oftmals nicht per Linienflug angeflogen werden. Kann der Veranstalter seine Sitzplätze nicht rechtzeitig verkaufen, werden diese oftmals extrem günstig zum Lastminutepreis angeboten.
Neben den Angeboten der Veranstalter (z. B. Bucher Reisen, 5 vor Flug, FTI, Schauinsland, ITS Reisen, alltours, Olimar, Neckermann, etc.) finden Sie in unseren Datenbanken selbstverständlich auch die Angebote von Air Berlin, Condor und TUIfly (HLX und Hapagfly).

Fragen zur Buchung?

Rufen Sie an!
Festnetz-Nummer:

09197 - 6282 977023






 

Afrika Ägypten Tunesien Johannesburg Kapstadt Durban Nairobi Ostasien Peking Tokio Hongkong Asien  Thailand Bangkok Singapur Australien Sydney Neuseeland Indischer Subkontinent Malediven Sri Lanka