Aktuelle Airline News



Billigflüge auf die Fidschi Inseln / Suva

Auf der Grundlage Ihrer Suchmaschineneingaben sind Sie auf der Suche nach günstigen „Billigflügen nach Suva auf den Fidschi Inseln“. Nach Eingabe des Abflug Flughafens und der Abreise- und Rückreisedaten erhalten Sie eine komplette Übersicht aller buchbaren Airlines zu Ihrer Suche nach "Billigflüge nach Suva auf den Fidschi Inseln". Beachten Sie bitte, dass Sie für das gewünschte Suchergebnis unbedingt den Flughafencode (IATA Code) "SUV" für „Nausori International Airport“ eingeben. Nur so ist gewährleistet, dass Sie ausschließlich Angebote zu Ihrem Suchbegriff "Billigflüge nach Suva auf den Fidschi-Inseln" erhalten. Nach der Eingabe Ihrer persönlichen Wünsche haben Sie die Wahl unterschiedlicher Flugtarife der buchbaren Airlines. Vergleichen Sie die angebotenen Tarife mit wenigen Klicks, und buchen Sie dann bequem, direkt und online Ihren Flug auf die Fidschi Inseln.

-> zur Buchung

 

Der Flughafen Fiji „Suva „Nausori International Airport“ (IATA Code: SUV)

Der Nausori International Airport (IATA Code: SUV) liegt auf dem Stadtgebiet von Nausori im südöstlichen Teil der Fidschi-Hauptinsel Viti Levu. Er liegt etwa 23 km von der Hauptstadt Suva entfernt. Es gibt einen Terminal und eine asphaltierte Landebahn von 1868 Metern. Der Flughafen ist der zweitgröße des pazifischen Inselstaates und fertigt nach dem größeren Nadi International Airport (NAN) im Westen von Viti Levu nur ca. ein Drittel aller Flüge ab. Nach Einbruch der Dunkelheit gehen vom Flughafen Suva keine Flüge mehr ab. Abends ankommende Transit-Passagiere internationaler Flüge müssen vor dem Weiterflug in Nausori, Suva oder Nadi übernachten (auf dem Flughafen-gelände verboten).
Busse verkehren mehrmals am Tag ins Zentrum von Nausori und nach Suva, Haltestelle ist an der Fernstraße gegenüber dem Terminal. Alternativ sind Taxis oder Mietwagen mit Fahrer verfügbar. Die Leiwagenfirmen Avis und Budget haben Filialen auf dem Flughafengelände. Parkplätze stehen zur Verfügung. Über die neue, vierspurige Rewa Bridge ist die Innenstadt von Suva in weniger als 30 Minuten zu erreichen.

 

Der Airport diente über viele Jahre als Regionalflughafen für die Fidschi-Inseln. In jüngster Zeit wurde von der regierungseigenen Betreibergesellschaft Airports Fiji Limited ein Masterplan aufgestellt, um den Flughafen innerhalb von 20 Jahren schrittweise zu modernisieren und den Anforderungen des internationalen Flugverkehrs besser anzupassen. Auch soll der Flughafen Suva zum Top-Hub für Inlandflüge entwickelt werden.

 

Die Annehmlichkeiten auf dem Flughafen entsprechen nur in Ansätzen internationalem Standard. Geldwechselautomaten und -stuben gibt es keine, die australisch-neuseeländische ANZ Bank unterhält einen Schalter. Es gibt einen Zeitungs- und Zeitschriftenstand sowie ein neues Café, das auch Softdrinks und Snacks anbietet. Telefonieren, auch international, ist von Telefonzellen mit Karte möglich, zudem ist Fidschi an das internationale Mobiltelefonnetz angeschlossen. Kein Wi-Fi-Internetzugang auf dem Flughafengelände, jedoch in Internetcafés in Suva und in Hotels.

 

Der Flughafen wird nur von einheimischen Fluggesellschaften wie Air Pacific, Pacific Sun und Air Fiji angeflogen. Durch einen Air-Shuttle (30 Minuten) ist der Flughafen direkt mit dem größeren Nadi International Airport (NAN) auf der Westseite der Insel für Direktflüge nach Australien, Neuseeland, Honkong, Korea und in die USA verbunden. Direktflüge nach Europa gibt es nicht. Vom SUV aus werden auch Flughäfen der kleineren Fiji-Inseln sowie die pazifischen Inselstaaten Tonga und Tuvalu angeflogen.
 



-> zur Buchung
 

Flüge Fidschi Inseln

von

nach

Abflugdatum

Rückflugdatum
 Hin- und Rückflug
 Nur Hinflug

Erwachsene

Kleinkinder (0-23 Monate)

Kinder (2-11 Jahre)

Tarif

Nur mit freien Plätzen